schaum und schimmel

Im verzweifelten Kampf gegen den Marder im Dach, versuchen manche (auch "professionelle" Mardervergrämer!) sämtliche Einschlupfmöglichkeiten mit einer Kombination aus Draht und Bauschaum zu versperren.

Diese Praxis hat extrem schädliche bauphysikalische Auswirkungen:Das Drahtgeflecht wird dabei als tragendes Element für eine zentimeterdicke Ausschäumung am Dachabschluss genutzt.

  • keine Zwischendachbelüftung mehr
  • Feuchtigkeitsstau zwischen Dachpfanne und Unterdach
  • Schimmelbildung bis in den Innenbereich
  • Hitzestau
  • Verrottung des Dachstuhls

Der Marder bleibt zwar draussen - Ihr Dach ist jedoch binnen kurzer Zeit ein Fall für eine Totalsanierung mit immensen Kosten!

Darum: Finger weg von Bauschaum zur Marderabwehr!

Marder im Dach?

Das Panzerdach - die Lösung für 100% garantierte Marderfreiheit

  • an JEDEM Dach nachrüstbar
  • KEIN neues Dach erforderlich
  • bundesweite Montage
  • 7 Jahre Garantie
  • Angebot KOSTENLOS und unverbindlich

Jetzt KOSTENLOSES ANGEBOT anfordern!